Cook Islands Anlageprodukte

Die südpazifische Inselgruppe Cook Islands (Cook Inseln) gehörte einst zum Britischen Empire und hat eine lange Tradition in der Ausgabe von Anlage und Sammlermünzen.

In Deutschland werden für die Cook Islands folgende Münz-Anlageprodukte angeboten:

Cook Islands Silber mit 7% MwSt.

Es handelt sich bei den Produkten Cook Islands Münzbarren, Münzstangen und Silbermünzen trotz des kleinen Ausgabelandes in welchem die Münzen aller Varianten als offizielles Zahlungsmittel zugelassen sind, um hoch qualitative internationale Investmentprodukte. Bis 2013 wurde das Cook Islands Investmentsilber großteils in Deutschland geprägt. Seit 2014 auch in der Schweiz und den USA.

Die Kopfseite der Münzen, Münzbarren bzw. -Stangen zeigt jeweils das Portrait der Englischen Königin Elisabeth II.

Das Produkt Münztafeln / CombiCoins wird wie die normalen Silbertafeln ohne Währungszulassung ebenfalls in der Schweiz bei Valcambi hergestellt.

Silber Münzbarren Cook Islands
Silber Münzbarren Cook Islands
Cook Islands Silber
Cook Islands Silber
Cook Islands Anlagesilber
Cook Islands Anlagesilber
Anlagemünzen
Feinsilber Anlagemünzen